Base, Bio-Ferment-Getränk (500 ml)

ENKI Institut SKU: 704005
Base, Bio-Ferment-Getränk (500 ml)

Base, Bio-Ferment-Getränk (500 ml)

ENKI Institut SKU: 704005
Normaler Preis €47,50 Sonderpreis €44,90 Sparen €2,60
/
  • Sichere Zahlungen
  • 24h Versand nach Zahlung
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Käuferschutz mit PayPal sichern
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hochwertiges Enzymgetränk mit effektiven Mikroorganismen, Topinambur und Bitterkräutern!

Hildegard von Bingen (1098 – 1179 n. Chr.) war eine große Persönlichkeit der deutschen Geschichte. Ihr visionäres Denken in der Verbindung von Menschen, Umwelt, Leib und Seele sowie Ihr Wissen über Krankheiten und Heilpflanzen ist bis heute ein reicher Schatz für die Naturheilkunde.

Ihre Rezepturen für Basenfasten sowie die empfohlenen Kräuter wurden in ProTop Base übernommen und diese mit Effektiven Mikroorganismen aus hochwertig fermentierter Topinambur kombiniert. Durch die effektiven Mikroorganismen können die wertvollen Bitterkräuter vom Körper ideal aufgenommen und verarbeitet werden.

100 % natürlich, vegan

 

Inhaltsstoffe:

Fermentierter Saft aus Topinambur*, Andorn*, Artischocke*, Bitterdistel*, Bitterklee*, Chinarinde*, Enzianwurz*, Engelwurz*, Galgant*, Ingwer*, Kardamonsamen*, Kurkuma*, Löwenzahn*, Mariendistelkraut*, Bifido-lactis, – longum-, acidophilus,Lactobacillus- casei,- rhamnosus-, salivarius, -lactis

*aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Nährwert per 100 ml

 

Brennwert

20 kj (5 kcal)

Fett

0,10 g

- davon Gesättigte Fettsäuren

Kohlenhydrate

0,70 g

- davon Zucker

0,70 g

Ballaststoffe

0,10 g

Eiweiß

0,10 g

Salz

<0,01 g

 

Anwendung:

1 mal täglich 10-15 ml mit etwas warmen Wasser schlückchenweise vor dem Schlafen gehen trinken.

Hinweis: Durch die Fermentation kann sich ein Bodensatz bilden. Geschmacksveränderungen und Eintrübungen haben keinen Einfluss auf die Qualität und Wirkung. Dies ist ein Zeichen von hoher Natürlichkeit des fermentierten Getränkes.

Bei Histaminintoleranz wird die Einnahme nicht empfohlen.

 

Weitere Informationen:

Was ist der Säure-Basen-Haushalt?

Über den Säure-Basen-Haushalt reguliert der Körper seinen pH-Wert. Der pH-Wert wird auf einer Skala von 1 bis 14 gemessen – unter 7 liegt er im sauren, über 7 im basischen Bereich.

Warum sollte dieser immer im Gleichgewicht sein?

Der richtige pH-Wert ist wichtig, weil unser Stoffwechsel und die Organe nur fehlerlos arbeiten können, wenn die verschiedenen Regionen ihren benötigten pH-Wert aufweisen. Ist die Balance von Säuren und Basen im Körper aus dem Gleichgewicht, kann dies sich dies auf Dauer negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Muss ich bei der Einnahme irgendetwas beachten?


Wir empfehlen die Einnahme mit Wasser verdünnt in kleinen Schlückchen vor dem Schlafengehen, weil die Bitterkräuter und Enzyme dann über Nacht besonders gut wirken können.

Was bedeutet Fermentation?

von lateinisch fermentatio, von fermentare, „gären machen, schwellen machen“, von fermentum „ Gärung; Gärungsstoff, Sauerteig“. Fermentation ist eine mikrobielle oder enzymatische Umwandlung organischer Stoffe.

Die Fermentation von Lebensmitteln wird von der Menschheit praktiziert, seit wir vor 10.000 Jahren sesshaft wurden. Das Fermentationsverfahren wurde bereits vor Christi Geburt eingesetzt. Der älteste Fund fermentierter Milch wurde bei einer 4000 Jahre alten Mumie entdeckt.

Die Mikroben, also die Hefen und Bakterien, welche Fermentation veranlassen, sind für das Menschenauge nicht sichtbar und somit schienen sich die Nahrungsmittel wie von magischer Hand zu verwandeln. Vom Käse über Sauerkraut, Brot oder alkoholischen Getränken – all dies können wir nur dank der Fermentation genießen.

Fermentation ist ein natürlicher kontrollierter Vorgang, um Pflanzen ohne Erhitzung und Konservierungsmittel unter Sauerstoffabschluß haltbar zu machen. Dafür werden aufbauende Mikroorganismen verwendet. Es entsteht kein Alkohol wie z. B. bei der Weingewinnung. Fermentierte Lebensmittel sind lecker, kalorienarm, leicht verdaulich und frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Während der Fermentation bilden die Milchsäurebakterien unter anderem Vitamin B12. Dieses Vitamin kommt sonst nur in tierischen Lebensmitteln vor. Ein Extra-Vorteil für Vegetarier und Veganer. Fermentierte Lebensmittel können unserem Körper neben Vitaminen, Mineralstoffen und probiotischen Milchsäurebakterien auch wertvolle Enzyme liefern.

Beim Fermentieren überwiegen die Vorteile: Nährstoffe bleiben erhalten und werden verstärkt; Lebensmittel werden aufgespaltet, so dass sich der Nährstoffgehalt darin deutlich erhöht, wie etwa der Vitamin C Gehalt; Lebensmittel bleiben länger haltbar.

Wie lange wird ProTop fermentiert?

ProTop Produkte werden 18 Monate fermentiert. Man nennt dies Langzeitfermentation, dadurch werden die Wirkmechanismen der Fermentation deutlich verstärkt. Dies hat die Untersuchung von Prof. Hofmann, Labor Dr. Staller bestätigt.

Verwenden sie EM zur Fermentation?

Die EM Urlösung enthält Bodenpilze und Bodenbakterien. Deshalb hat ProTop dieses EM weiterentwickelt.

Es wurden zwei Basislösungen einmal mit Bodenpilze und Bodenbakterien, diese heißt „Basislösung Pflanzen“, und eine „Basislösung“ ohne Bodenpilze und Bodenbakterien entwickelt. Zum Fermentieren wird daher die Basislösung ohne Bodenpilze und Bodenbakterien verwendet.

 

Hinweise:

Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Reduziert
Aurora Hologramm
ENKI Institut
Sonderpreis €39,00 Normaler Preis €79,00 Sparen €40
Reduziert
REVIT Biophotonen-Augenmaske
ENKI Institut
Sonderpreis €52,00 Normaler Preis €60,00 Sparen €8
Reduziert
Rücken-Bauch-Bandage (16 cm Höhe)
ENKI Institut
Sonderpreis €79,00 Normaler Preis €89,00 Sparen €10
Zuletzt Angesehen