BioScan - Skalar - Wellen - Analyse

Bioenergetische Spektralanalyse -  über 230 Körperparameter in nur 90 Sekunden

So geht es:

  1. Für die Terminvereinbarung nutzen Sie das Formular, mit Angaben Ihrer vollständigen Adresse und Ihres Wunschtermins. Dieser wird Ihnen per E-Mail entweder bestätigt oder eine Alternative angeboten.
  2. BioScan SWA Messung mit anschließender ausführlicher Besprechung und Beratung durch die ENKI Berater (Ökotrophologen/Ernährungswissenschaftler)
  3. Nach der Beratung erhalten Sie Ihre persönliche Auswertung wie auch unsere Vitalstoff- und Therapieempfehlung

Preis: 93 € *

Das Messsystem basiert auf der bereits 1976 durch Popp formulierten Hypothese, dass die Zelle als Hohlraumresonator funktioniert. Die Organkommunikation erfolgt durch Resonanzphänomene (Synchronisation – Desynchronisation = Ordnung – Unordnung), wobei lebende Zellen Dipole darstellen und somit polarisierbar sind.

Die Charakteristika dieser Schwingungen gibt Auskunft über Vitalität, Funktion und Bauart einer jeden Zelle. Durch dieses Phänomen wird der Zustand des menschlichen Organismus repräsentiert. Statt Blut zu nehmen und zur chemischen Analyse einzusenden, führt der Bioscan SWA eine bioenergetische Spektralanalyse durch und präsentiert das als Ergebnis sofort in der Auswertung.

Über die Handelektrode appliziert der BioScan SWA eine Auswahl festgelegter Frequenzen des kernspintopografischen Feldes in den Körper. Organbereiche und Einzelsubstanzen „antworten“ mit mehr oder weniger starken Resonanzschwingungen auf diesen Anstoß.

Die Elektrode empfängt diese Antwortschwingungen, deren Stärke und Struktur, das System mit empirisch ermittelten Normwerten vergleicht. Die in das System integrierten Werte für den Normalbereich basieren auf Referenzdaten, die aus über 100.000 Patientenauswertungen ermittelt wurden (zu verdanken der langjährigen Forschungen von Dr. med. Siegfried Rilling).

 

Der biokybernetische BioScan SWA liefert in einer Messung ca. 230 Parameter sortiert in über 30 verschiedenen gesundheitsrelevanten Themenbereichen, schmerzfrei und nicht-invasiv und gibt Hinweise auf Dysbalancen und Regulation, wie Mangel und Überschuss z.B. für folgende Bereiche:

  • Kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Störungen
  • Magen-Darm-Funktion
  • Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse
  • Nieren- und Lungenfunktion
  • Knochenerkrankungen, -dichte, (Rheuma, Osteoporose)
  • Aminosäuren
  • Homotoxine (Pestizide, Elektrosmog, Tabak/Nikotin)
  • Spurenelemente, Vitamine und Coenzyme
  • Immunsystemparameter und Übersäuerung
  • Prostatafunktion und gynäkologischer Bereich
  • Schwermetallbelastung

Nach der Auswertung der einzelnen Parameter erfolgt eine ausführliche Besprechung mit dem Patienten. Basierend auf den Abweichungen und der vorhanden Symptomatik wird ein Vitalstoffplan erstellt (zunächst für 4 Wochen) mit genauer Dosierung der einzelnen Vitalstoffe. Des Weiteren werden individuelle Therapieempfehlungen diskutiert.

Nach ca. einem Monat der Einnahme der einzelnen Vitalstoffe empfehlen wir eine erneute Analyse, um zu prüfen, inwieweit sich die einzelnen Werte verbessert haben. Entsprechend diesen Verbesserungen wird der NEM-Plan erneut überarbeitet und auf die aktuelle Situation eingestellt.

 

* Im Aktionszeitraum 01. bis zum 25. Oktober 2018 ergänzen wir Ihre BioScan SWA-Messung mit anschließender ausführlicher Besprechung und Beratung (93 €) um eine kostenlose Verwöhnbehandlung von 60 Minuten auf dem brainLight 3D Shiatsu-Massagesessel im Wert von 50 €. Reservieren Sie sich noch heute einen Termin, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Rechtliche Hinweise


Formular - Bioscan-Messung

Pflichtfeld Bestätigung der AGB`s*