Atemtraining

Atemtraining Bewusst atmen will gelernt sein

Die Atmung ist eine unwillkürliche Organfunktion, die man jedoch selbst beeinflussen kann. Wir nutzen das selbstbewusste Atmen jedoch nicht in unserem Alltag, sodass wir unseren Körper nur mit einem Bruchteil unseres mächtigen Atemvolumens täglich versorgen. In Stresssituationen neigen wir zu einer flachen und schnellen Atmung, welche Bluthochdruck, Schmerzen und Verspannungen, Konzentrationsstörungen bis hin zur allgemeinen Kraftlosigkeit verursachen kann.

Das Atemzentrum liegt im Hirnstamm und ist eng mit einem Netz von Nervenzellen verknüpft, der Formatio reticularis. Hier wird das das Schlafen und Wachen sowie die Konzentration und Aufmerksamkeit reguliert.

Mit gezielten Atem- und Bewegungsübungen ist es möglich, das allgemeine Wohlbefinden, die natürliche Stressresistenz und Körperbeachtung wiederherzustellen und zu steigern und den natürlichen Bezug zu Atem, Körper und Bewusstsein wiederherzustellen. Das Atemtraining ist eine Selbsterfahrung und Selbsthilfe zur Verbesserung des Atemvermögens und des gesamten Organsystems. Unser Atmen beeinflusst die Herzfunktion und den Blutkreislauf, Sauerstoffversorgung, Kohlendioxidspiegel, Ionenkonzentration und damit den Stoffwechsel. Die Atmung beeinflusst auf der Ebene des Zentralnervensystems unsere Bewusstseinsvorgänge und damit unsere Empfindungen und unser Gefühlsleben.

 

 

Mit verschiedenen Atemtechniken, wie z.B. hypoxischer Präkonditionierung, Wechselatmung, therapeutischer Hypoventilation, Atemverlängerung, Bauchatmung und kohärenten Atmen kann man lernen, den eigenen Atemrhythmus zu lenken und die Atemräume im Körper zu spüren. Mit gezielten Atemübungen kann man den Körper an- und entspannen, sodass Schmerzen in den Hintergrund treten, der Blutdruck sinkt, Kraft und Stimme zurückkehren. Wer bewusst atmet, wird aufmerksamer und fühlt sich besser.

Atemtraining als Einzeltraining (30 Minuten) 35 €

Zur Abrundung Ihrer Trainingseinheit und um Ihre persönliche kohärente Atmung kennen zu lernen, empfehlen wir Ihnen eine EKG-basierte NILAS Messung. Auf Basis der Messung erstellt das System Ihre individuelle Atemfrequenzübung auf einem USB Stick. Diese hilft Ihnen in nur 5 Minuten, den eigenen, natürlichen Atemrhythmus wiederzufinden und damit gleichzeitig das Stressniveau spürbar zu senken. Daneben erhalten Sie auch eine individuelle Klangregulation zum Ausgleich stressbedingter Dysbalancen.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Eine unverbindliche Terminanfrage können sie uns mit diesem Formular senden:


Terminvereinbarung Atemtraining

Pflichtfeld Bestätigung der AGB`s*