Veganer Schoko-Kokos Kuchen mit Dattel-Nuss-Boden von Cesare

Teig:

  • 100g Haselnüsse
  • 50g Haferflocken
  • 8 Datteln
  • 40g Kokosmehl
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Kokosöl

Füllung:

  • 400g Kokosmilch - aus der Dose
  • 200g vegane Zartbitterschokolade

 Zutaten für eine Kuchenform mit dem Durchmesser 18 cm.

 Zubereitung:

Haselnüsse und Haferflocken in einem Mixer zerkleinern. Weitere Teigzutaten untermixen, bis eine klebrige Konsistenz entsteht. Teig mit den Fingern in die Form drücken. Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze auf mittlere Schiene ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 Kokosmilch leicht erhitzen, Schokolade darin schmelzen und weiter erwärmen bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Kurz abkühlen lassen.

 Teigboden mit der Schokomischung füllen. Kuchen mindestens 2 Stunden kalt stellen.

 

Buon appetito