Anamnesebogen

Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit für sich und Ihre Gesundheit!

So geht es:

  1. Fragebogen hier downloaden.
  2. Fragebogen ausfüllen und unterschreiben.
  3. per Mail an beratung@enki-institut.de oder per Post an ENKI Institut GmbH, Beratung, Mallwitzstraße 1-3, 53177 Bonn-Mehlem schicken
  4. Sie erhalten Ihre persönliche Auswertung wie auch unsere Vitalstoff- und Therapieempfehlung per Email oder Post

 

Preis: 100 €

 

Ganz nach der Prämisse des ENKI Institut ist eine ganzheitliche Sicht auf die individuell auf den Menschen dezidiert angepasste Behandlungsmethodik bei Betrachtung aller Aspekte des Menschen – beginnend stets mit der den weiteren Genesungsverlauf initialisierenden Grundregulation des Patienten, einer in der Weltraummedizin bewährten Therapiemethode – auch der Anamnesefragebogen ausgerichtet.

Neben der Betrachtung des Körpers, der Seele und des Geistes decken die Fragen die historische wie auch die aktuelle Zeitschiene sowie den Lebensraum ab, so dass die ENKI Fachberater Rückschlüsse auf zukünftige Entwicklungen und den Status der Eigenregulation vornehmen können.

Wir empfehlen den Anamnesebogen mit einer Vor-Ort Messung oder der ENKI Disconder-Analyse zu kombinieren.

Der Fragebogen unterteilt sich grob in folgende Kapitel:

  • Aktuelle und historische Beschwerden
  • Krankheitsgeschichte
  • Familiengeschichte
  • Impfungen
  • Emotionales
  • Lebenseinstellung
  • Geopathische Einflüsse
  • Körperspezifika

Nach der Auswertung der einzelnen Bereiche wird ein individueller Vitalstoffplan erstellt (zunächst für 4 Wochen) mit genauer Dosierung der einzelnen Vitalstoffe. Des Weiteren werden individuelle Therapieempfehlungen ausgesprochen.

Nach ca. einem Monat der Einnahme der einzelnen Vitalstoffe empfehlen wir eine erneute Analyse, um zu prüfen, inwieweit sich die einzelnen Werte verbessert haben. Entsprechend diesen Verbesserungen wird der NEM-Plan erneut überarbeitet und auf die aktuelle Situation eingestellt.

 

Rechtlicher Hinweis

Bitte beachten Sie, dass wir mit der Anwendung von unseren Geräten in den ENKI Analysen keine Heilwirkung versprechen können. Die genannten Wirkungsweisen unserer Geräte beruhen allesamt auf Erfahrungen, die in der praktischen Anwendung gemacht wurden. Diese können jedoch nicht auf den Einzelfall übertragen werden. Ferner wird keine Heilung oder Linderung von Beschwerden oder einer Erkrankung im Sinne des Heilmittelgesetztes versprochen. Diese Geräte sind wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt!
Diese Analyse stellt keine medizinische Diagnose dar und ersetzt keine Untersuchung und Behandlung bei einem Arzt oder bei einem Heilpraktiker, da dies Medizinern bzw. Heilberufen vorbehalten ist.